Österreichischer Herzverband - Landesverband Tirol

Vorbeugung bei Patienten mit Vorhofflimmern

Machen Sie Ihre Gesundheit zur Herzensangelegenheit: Vorhofflimmern – In Österreich sind bis zu 200.000 Patienten betroffen. Die Wahrscheinlichkeit daran zu erkranken steigt mit dem Alter, sodass meist ältere Menschen betroffen sind. 30% aller Betroffenen empfinden...

Neuer Risikofaktor für Herzinfarkt

Eine Studie der Medizinischen Universität Innsbruck (MUI) hat einen neuen Risikofaktor für Herzkreislauferkrankungen identifiziert. Dadurch könne die Prognose und die Vorbeugung dieser Krankheiten verbessert werden, hieß es. In der Meta-Studie wurden Daten von insgesamt...

Erfolgreiche Veranstaltung im REHA-Zentrum Bad Häring

Erfolgreiche Veranstaltung im REHA-Zentrum Bad Häring [Fotolia] Am Dienstag, den 16.05.2017, gab es einen vom Tiroler Herzverband und der Herzsportgruppe Wörgl organisierten Vortragsabend im REHA-Zentrum Bad Häring. Organisator: Präsident Roland Weißsteiner und wissenschaftlicher Leiter Herr Prof. Dr....

3 Milliarden mal …

… schlägt ein Herz während seines Lebens und bewegt dabei etwa 250 Millionen Liter Blut durch den Körper. Kein technischer Motor besitzt diese unermüdliche Fähigkeit zu Höchstleistungen. Obwohl die meisten Menschen diese Leistung als...

Das Herz zur Herzensangelegenheit machen

An heißen Sommertagen ist das Herz-Kreislauf-System besonders stark belastet. Vor allem Herzpatienten sollten in den warmen Monaten genau auf die Reaktionen und Signale ihres Körpers achten und diese bewusst wahrnehmen.

Die derzeitige Krise aufgrund von Covid-19 ist vor allem für Herzpatienten eine große Herausforderung, da diese Patienten zur Hochrisikogruppe zählen.

Aktuell ist es auch nicht möglich an den Aktivitäten der Herzsportgruppe teilzunehmen und somit aktuelle Fragen zu stellen.

Daher bieten Präsident Roland Weißsteiner und ich MedR. Dr. Gerald Bode in dieser Krisenzeit auf aktuelle Fragen über E-Mail zu antworten.

E-Mail senden