Abschlusswanderung zur Jausen Station Köfler

Am 27. Juni 2018 unternahmen wir zum Abschluss des Turnjahres mit 28 aktiven Mitgliedern eine kleine Wanderung zur Jausen Station Köfler. Wir trafen uns beim Parkplatz „Wave“ und gingen in Richtung „Lechner Wasserfall“. Im Schatten des schönen, grünen Mischwaldes wanderten wir weiter und kamen zu dem bekannten und von allen bestaunten „Wörgler Naturjuwel Filz“. Hier konnten wir viele seltene Pflanzen und Sträucher, Vögel, Insekten und die Fische in ihren wertvollen Lebensräumen sehen. Dieses Naturgebiet wird von vielen freiwilligen Helfern und Naturfreunden gut betreut und geschützt.

Während der kurzen Rast beim „Köfler“ wurden wir mit einer guten Jause bestens bedient. Einige nette Stunden in unserer gut funktionierenden Gemeinschaft haben uns allen gut getan.

Ein herzliches Dankeschön unserem Gruppenleiter Helmut für die nette Führung.

Einen schönen Sommer wünscht euch die Herzsportgruppe Wörgl und hoffentlich sehen wir uns alle am 27. August bei der 1. Turnstunde gesund und munter wieder.

Anna Zimmermann

 

Die derzeitige Krise aufgrund von Covid-19 ist vor allem für Herzpatienten eine große Herausforderung, da diese Patienten zur Hochrisikogruppe zählen.

Aktuell ist es auch nicht möglich an den Aktivitäten der Herzsportgruppe teilzunehmen und somit aktuelle Fragen zu stellen.

Daher bieten Präsident Roland Weißsteiner und ich MedR. Dr. Gerald Bode in dieser Krisenzeit auf aktuelle Fragen über E-Mail zu antworten.

E-Mail senden