Schwerpunkt Herzschwäche

Herzschwäche (auch Herzinsuffizienz genannt) ist eine einschränkende und potenziell lebensbedrohliche Erkrankung, bei der das Herz nicht in der Lage ist, ausreichend Blut durch den Körper zu pumpen. Dies geschieht in den meisten Fällen dadurch, dass der Herzmuskel, der für das Pumpen des Blutes zuständig ist, durch eine zugrunde liegende Krankheit wie Herzinfarkt oder Bluthochdruck mit der Zeit schwächer oder zu steif wird.

schwerpunkt-herzschwaeche_1
</ br>
schwerpunkt-herzschwaeche_2
</ br>
schwerpunkt-herzschwaeche_3

Die derzeitige Krise aufgrund von Covid-19 ist vor allem für Herzpatienten eine große Herausforderung, da diese Patienten zur Hochrisikogruppe zählen.

Aktuell ist es auch nicht möglich an den Aktivitäten der Herzsportgruppe teilzunehmen und somit aktuelle Fragen zu stellen.

Daher bieten Präsident Roland Weißsteiner und ich MedR. Dr. Gerald Bode in dieser Krisenzeit auf aktuelle Fragen über E-Mail zu antworten.

E-Mail senden