Interessante Videos bezüglich Herzstillstand, Schaufensterkrankheit, angereicherte Lebensmittel, Mundflora und Ernährung bei Diabetes

Bei einem Herzstillstand kann Erste Hilfe Leben retten. Doch viele haben Angst davor, die nötige Herzdruckmassage anzuwenden. Worauf müssen Ersthelfer dabei achten?

 

Millionen Deutsche leiden an Arterienverkalkung in den Beinen. Weil das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall groß ist, ist eine Früherkennung wichtig.

 

Die Schaufensterkrankheit erhöht das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall. Was bei der Früherkennung wichtig ist, erklärt Gefäßmedizinerin Prof. Sigrid Nikol.

 

Auch Gesunde greifen zu Lebensmitteln mit zugesetzten Vitaminen und Mineralien und hoffen, ihrem Körper damit etwas Gutes zu tun. Doch wie sinnvoll sind die angereicherten Lebensmittel?

 

Starke Zähne, gesundes Zahnfleisch – dafür sorgen in der Mundhöhle Hunderte Bakterienarten. Ist ihr Gleichgewicht gestört, kann es zu Entzündungen kommen. Wie beugt man vor?

 

Mit einer angepassten Ernährung können viele Diabetiker ihr Gewicht und den Blutzuckerspiegel senken. Oft hilft es schon, weniger zu essen – dafür achtsam.

Werden Sie Mitglied!

 

Füllen Sie ganz einfach unser Anmeldeformular aus und klicken ganz unten auf den Button Anmeldeformular senden.

 

Beitrittsformular
Alle Beiträge sind inklusive des 4 mal im Jahr erscheinenden Herzjournals!

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG) und zukünftig der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Österreichische Herzverband-Landesgruppe Tirol, Maria-Theresien-Straße 21/5 6020 Innsbruck. Verarbeitet werden diejenigen Angaben, die Sie uns im Rahmen Ihres Beitrittes als Mitglied bekanntgeben. Dabei handelt es sich um Kontaktdaten einschließlich des Geburtsdatums (zur eindeutigen Identifikation als Mitglied) und wahlweise Ihres Berufes. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung unseres vereinsspezifischen Zweckes.

Fenster schließen