Weihnachtsfeier der Herzsportgruppe Wörgl am 07. Dezember 2018

Wie seit vielen Jahren ist es unserem Gruppenleiter Herrn Helmut Rieder auch dieses Jahr wieder bestens gelungen eine vorweihnachtliche Feier für 85 Mitglieder unserer Gruppe zu organisieren.

Als Ehrengäste konnte der Präsident des Tiroler Herzverbandes, Herr Roland Weisssteiner mit seiner Frau Leni, Herr MR. Dr. Gerald Bode, Ehrenobmann Ludwig Kögl mit Frau herzlich begrüßt werden.

Nach einem kurzen Überblick über unsere Unternehmungen des vergangenen Jahres, wie jeden Montag unsere Turnstunde, wöchentliche Wanderungen in der näheren und weiteren Umgebung, unser bereits beliebtes „Frühstück am Berg“ für unsere über 70 jährigen Mitglieder zu den runden Geburtstagen, ein 3 tägiger Ausflug im Frühjahr standen auf unserem Programm. Für das kommende Jahr sind bereits einige Unternehmungen in Planung. Herr Rieder bedankte sich bei allen Mitarbeitern und Helfern und überreichte den Damen (Frau Weisssteiner, Frau Bode, Frau Kögl, Frau Patscheider und Frau Zimmermann) einen wunderschönen Blumenstrauß.

Nach dem gemütlichen Abendessen besuchte uns die Gruppe „Tiroler Stimmen“, mit dabei war zu unserer Freude unsere Therapeutin Margit Embacher mit ihrer Glockenhellen Stimme. Schöne Weihnachtslieder und Geschichteln wurden vorgetragen und sorgten damit für eine besinnliche, weihnachtliche Stimmung.

Herr MR. Dr. Gerald Bode erinnerte uns an die Aktion für die Straßenkinder in Bolivien die von Herrn Prim. Dr. Bernhard Spechtenhauser vom Krankenhaus Kufstein geleitet wird. Wir haben bereits in den letzten Jahren dafür gespendet und wir wollten wieder etwas Gutes tun für diese armen Menschen. Unser Kassier, Herr Zoltan Kiss, übernahm diese Spendensammlung und es kam eine nette Summe zusammen, welche Herrn Dr. Spechtenhauser übermittelt wird.

Unser Gruppenleiter Helmut bedankte sich bei Herrn Roland Weisssteiner für die gute Zusammenarbeit mit dem Landesverband, bei Herrn Dr. Bode für die gute Betreuung und die interessanten Gespräche nach den Turnstunden, bei allen Mitarbeitern für die geleistete Arbeit im ablaufenden Jahr und wünschte allen Herzsportlern

Ein friedvolles, Weihnachtsfest und viel Glück, Gesundheit und Erfolg im Neuen Jahr

Anna

 

Die derzeitige Krise aufgrund von Covid-19 ist vor allem für Herzpatienten eine große Herausforderung, da diese Patienten zur Hochrisikogruppe zählen.

Aktuell ist es auch nicht möglich an den Aktivitäten der Herzsportgruppe teilzunehmen und somit aktuelle Fragen zu stellen.

Daher bieten Präsident Roland Weißsteiner und ich MedR. Dr. Gerald Bode in dieser Krisenzeit auf aktuelle Fragen über E-Mail zu antworten.

E-Mail senden