Herzschwäche ist die häufigste Ursache für Krankenhausaufenthalte bei über 65-Jährigen

WAS IST HERZSCHWÄCHE?
Bei Herzschwäche (=Herzinsuffizienz) pumpt das Herz nicht einwandfrei und es ist häufig vergrößert. Entweder kann es nicht genug Blut auswerfen oder es kann sich nicht ausreichend mit Blut füllen. Infolgedessen pumpt es zu wenig Blut durch den Körper.

 

Es handelt sich hier um eine weltweite Aktion und Interessierte können sich auch gerne noch weiter unter http://ihhub.org informieren.

news-herzschwaeche-patient-relations-26.04.2018

 

news-herzschwaeche-in-zahlen-26.04.2018

 

news-herzschwaeche-fakten-26.04.2018

Die derzeitige Krise aufgrund von Covid-19 ist vor allem für Herzpatienten eine große Herausforderung, da diese Patienten zur Hochrisikogruppe zählen.

Aktuell ist es auch nicht möglich an den Aktivitäten der Herzsportgruppe teilzunehmen und somit aktuelle Fragen zu stellen.

Daher bieten Präsident Roland Weißsteiner und ich MedR. Dr. Gerald Bode in dieser Krisenzeit auf aktuelle Fragen über E-Mail zu antworten.

E-Mail senden