Herzschwäche ist die häufigste Ursache für Krankenhausaufenthalte bei über 65-Jährigen

WAS IST HERZSCHWÄCHE?
Bei Herzschwäche (=Herzinsuffizienz) pumpt das Herz nicht einwandfrei und es ist häufig vergrößert. Entweder kann es nicht genug Blut auswerfen oder es kann sich nicht ausreichend mit Blut füllen. Infolgedessen pumpt es zu wenig Blut durch den Körper.

 

Es handelt sich hier um eine weltweite Aktion und Interessierte können sich auch gerne noch weiter unter http://ihhub.org informieren.

news-herzschwaeche-patient-relations-26.04.2018

 

news-herzschwaeche-in-zahlen-26.04.2018

 

news-herzschwaeche-fakten-26.04.2018

Werden Sie Mitglied!

 

Füllen Sie ganz einfach unser Anmeldeformular aus und klicken ganz unten auf den Button Anmeldeformular senden.

 

Beitrittsformular
Alle Beiträge sind inklusive des 4 mal im Jahr erscheinenden Herzjournals!

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG) und zukünftig der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Österreichische Herzverband-Landesgruppe Tirol, Maria-Theresien-Straße 21/5 6020 Innsbruck. Verarbeitet werden diejenigen Angaben, die Sie uns im Rahmen Ihres Beitrittes als Mitglied bekanntgeben. Dabei handelt es sich um Kontaktdaten einschließlich des Geburtsdatums (zur eindeutigen Identifikation als Mitglied) und wahlweise Ihres Berufes. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung unseres vereinsspezifischen Zweckes.

Fenster schließen