Category: Vorsorge

Ödeme können auf eine Herzerkrankung hindeuten

Der Begriff „Ödem“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie Schwellung. Aus medizinischer Sicht handelt es sich bei Ödemen um krankhafte Flüssigkeitseinlagerungen im Gewebe, die umgangssprachlich auch als Wassersucht bezeichnet werden.

Wie läuft eine Narkose ab?

Narkose schaltet unser Bewusstsein ganz aus oder betäubt das Schmerzempfinden örtlich. Was Patienten vor einer geplanten Operation wissen sollten.

Nach Untersuchung: Werte richtig einordnen

Klinische Parameter wie Laborwerte und Messergebnisse sind in der Medizin unverzichtbar, können aber Patienten leicht verunsichern. Dabei verraten die Zahlen nicht nur Risiken – sondern auch Chancen.