Interventionelle Behandlung der koronaren Herzerkrankung (KHK)

Mit Abflauen der CORONA-Krise hat sich glücklicherweise nun auch die Versorgung unserer Herzpatient*innen wieder weitestgehend normalisiert. Insbesondere kardiale Risikopatienten wie z.B. Patient*innen mit einer KHK sollten dennoch nicht auf die Abstands- und Hygieneregeln sowie eine routinemäßige Verwendung eines Mund-/Nasenschutzes in Menschenansammlungen verzichten.

therapie-der-stabilen-koronaren-herzerkrankung-2020

Die derzeitige Krise aufgrund von Covid-19 ist vor allem für Herzpatienten eine große Herausforderung, da diese Patienten zur Hochrisikogruppe zählen.

Aktuell ist es auch nicht möglich an den Aktivitäten der Herzsportgruppe teilzunehmen und somit aktuelle Fragen zu stellen.

Daher bieten Präsident Roland Weißsteiner und ich MedR. Dr. Gerald Bode in dieser Krisenzeit auf aktuelle Fragen über E-Mail zu antworten.

E-Mail senden