Interessante Videos bezüglich Coronavirus, Blutgefäße, Lebensmittel und Infarkt ohne Schmerzen

Das Coronavirus könnte nicht nur die Lunge, sondern auch Organe wie Herz und Darm schädigen. Denn das Virus greift offenbar die Blutgefäße an – vor allem bei Vorerkrankungen wie Diabetes.

 

Eine Ernährung mit gesunden Lebensmitteln kann das Immunsystem stärken. Ernährungsmediziner geben Tipps fürs Einkaufen und Kochen in der Corona-Pandemie.

 

Ein Herzinfarkt bedeutet immer Lebensgefahr. Besonders tückisch ist der „stumme“ Infarkt, bei dem Betroffene kaum Schmerzen spüren. Besonders gefährdet sind Diabetiker.

 

Werden Sie Mitglied!

 

Füllen Sie ganz einfach unser Anmeldeformular aus und klicken ganz unten auf den Button Anmeldeformular senden.

 

Beitrittsformular
Alle Beiträge sind inklusive des 4 mal im Jahr erscheinenden Herzjournals!

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten unserer Mitglieder ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG) und zukünftig der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Österreichische Herzverband-Landesgruppe Tirol, Maria-Theresien-Straße 21/5 6020 Innsbruck. Verarbeitet werden diejenigen Angaben, die Sie uns im Rahmen Ihres Beitrittes als Mitglied bekanntgeben. Dabei handelt es sich um Kontaktdaten einschließlich des Geburtsdatums (zur eindeutigen Identifikation als Mitglied) und wahlweise Ihres Berufes. Die Datenverarbeitung erfolgt zur Erfüllung unseres vereinsspezifischen Zweckes.

Fenster schließen